Cor­po­rate Iden­tity ist auch eine Frage des Stils 

Das Image eines Unter­neh­mens wird vor allem auch durch die Mit­ar­bei­ter trans­por­tiert. Mit ihrem Auf­tre­ten spie­geln sie die Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie und die Cor­po­rate Iden­tity. Kirs­ten Mar­mit Image­be­ra­tung unter­stützt Füh­rungs­kräfte ebenso wie Mit­ar­bei­ter dabei, die Iden­ti­tät und Kom­pe­tenz ihres Unter­neh­mens authen­tisch nach außen zu kom­mu­ni­zie­ren. Dadurch wird die Cor­po­rate Iden­tity nach innen ver­fes­tigt und nach außen kla­rer profiliert.

Hierzu ent­wickle ich einen leben­di­gen Dress­code mit pas­sen­der Gar­de­robe, der Ihrer Cor­po­rate Iden­tity ent­spricht und dem ein­zel­nen Mit­ar­bei­ter Raum für authen­ti­sches Auf­tre­ten lässt – mit Stil­ge­spür und Umgangs­for­men. Diese „Soft Skills“ tra­gen zu Ihrem Geschäfts­er­folg ebenso bei wie zum indi­vi­du­el­len Erfolg Ihrer Mitarbeiter.

Mein Know-how im Bereich pro­fes­sio­nel­les Business-Styling und Cor­po­rate Iden­tity ver­mittle ich in Work­shops, Semi­na­ren, Vor­trä­gen und Einzelberatungen.